Künstler am Freitag, den 19. August


19.00 Uhr; offenes Singen


Als besonderes Schmankerl und auf vielfältigen Wunsch, wird auch in diesem Jahr zum
27. Zehntscheunenfest das allseits beliebte "Offene Singen" in den Weingarten exportiert. Auch die weniger Text- bzw. Melodiesicheren Besucher sind dazu recht herzlich eingeladen, da vom Bürgerverein die bekannten, umfangreichen Liederbücher zur Verfügung gestellt werden.

19.00 Uhr; Wolfgang Hellwig


Diesmal gastiert mit dem ehemaligen "Praunheimer Bub" ein echter "Allrounder auf der Bühne an der Zehntscheune. Von Volks- über Tanzmusik, Schlagern, Oldies bis zu den aktuellen Hits reicht sein Repertoire.

20.00 Uhr; Roy Hammer & die Pralinées

Roy Hammer & die Pralinées


Einer der ersten Höhepunkte des Zehntscheunenfestes findet bereits am Freitag statt, wenn Roy Hammer und die Pralinées ihre unnachahmliche Deutsche Schlager Show zelebrieren.
Schon nach 5 Minuten sitzt kaum noch einer auf der Bank, denn fast alle stehen auf den Tischen und kommen auch erst nach Ende der Veranstaltung wieder herunter. Bei rd. 1000 Menschen im Zelt ergibt das eine suuuper Stimmung.

21.00 Uhr; Franz Mastalirsch


Im Weingarten ist Franzl (Franz Mastalirsch) seit ca. 7 Jahren der unumschränkte König.
Mit seinem Akkordeon sorgt er für eine besondere Atmosphäre, die immer mehr Zuhörer im Weingarten zu schätzen wissen.

StartseiteIhr Weg zu unsÜbersicht